Hilfe

Synchronisationsfehler durch fehlende Zugriffsberechtigung auf HiDrive

Beachten Sie bitte, dass die in diesem Artikel beschrieben Protokolle nicht in jedem HiDrive Paket als Inklusivleistung zur Verfügung stehen. Optional können Sie das Protokoll-Paket zu ihrem Auftrag hinzubestellen.

Die Windows Synchronisations-Software bietet Ihnen die Möglichkeit, während der Synchronisation aufgetretene Fehler auch ohne Analyse von Logfiles zu beheben. Sofern Sie in der Fehlerübersicht die Fehlermeldung

Keine Zugriffsberechtigung auf Online-Speicher

erhalten haben, kann die Synchronisation aufgrund von Berechtigungsproblemen nicht durchgeführt werden.

So stellen Sie die Zugriffsberechtigung auf die Datei oder dem Verzeichnis wieder her

  1. Verbinden Sie sich mit HiDrive über das Protokoll „sftp“.
  2. Navigieren sie zu der Datei oder dem Verzeichnis, welches in der Fehlerübersicht der Software angezeigt wird.
  3. Wählen Sie die Datei aus und klicken mit der rechten Maustaste und wählen Sie den Menüeintrag „Dateiattribute“.
  4. Geben Sie den numerischen Wert 644 für Dateien bzw. 755 für Verzeichnisse als Dateiattribut ein und bestätigen Sie dies mit OK.
  5. Im Anschluss können Sie über das Traymenü mit der Auswahl des Menüpunktes „Jetzt synchronisieren“ die Synchronisation erneut starten und die Datei/Verzeichnis wird heruntergeladen.

Weitere Informationen zu den Zugriffsberechtigungen finden Sie unter:

https://de.wikipedia.org/wiki/Unix-Dateirechte

Der united-domains Online-Speicher verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen